< Hamburg - Abschlussreise - 4TZ
06.07.2006 11:19 Alter: 16 yrs

A2a - Illwerke-Exkursion


Die Klasse der A2a besuchte am Montag, 3.7.2006 die Illwerke im Hochmontafon. Nach der Fahrt mit der ÖBB und der Montafonerbahn ging es mit dem Landbus L85 nach Partenen. Hier wurden wir schon von Ing. Josef Mair, Leiter Dispatching (Kraftwerkseinsatz) beim Kopgswerk I erwartet. Eindrücklich erklärt uns Hr. Mair die Geschichte der Illwerke, das Problem der Netzregulierung, die Aufgaben der Illwerke-Krakftwerke im Netzverbund und vieles mehr. Anschließend wurden die Maschinen in der Kaverne besichtigt.

Nach 2 Stunden verließen wir Partenen und fuhren mit dem L85 über die eindrückliche Silvrettahochalpenstraße auf die Bielerhöhe. Hier wurden wir bereits im Restaurant erwartet und mit einem guten Mittagessen verwöhnt.

Nach dem Studium der Staumauer schlossen wir die Exkursion mit einer Wanderung um den Stausee bei schönstem Wetter ab.

Der größte Teil der Lehrlinge war das erste Mal auf der Bielerhöhe (2.034 m) und konnten die traumhafte Welt der Silvretta mit den Piz Buin mit seinen 3.312 m bewundern.

Für die Ermöglichung der Besichtigung und die informative Führung durch Ing. Mair möchten wir uns herzlichst bedanken.

DI(HTL) Max Hartmann

 

Fotos: Illwerke