< Neue WILL*-Klasse
13.10.2006 15:25 Alter: 16 yrs

Bäcker- und Konditoren Fachmesse IBA

Bäcker- und Konditoren-Lehrlinge besuchten die internationale Bäcker-Fachmesse in München.



895 Aussteller präsentierten auf 67.000 m2 den Weltmarkt des Backens mit dem kompletten Angebot für alle Betriebsgrößen und Betriebsformen des backenden Gewerbes. Und wir waren mitten drin!

Schon imposant, welche Vielfalt an Maschinen, Geräten und Hilfsstoffen angeboten werden, um eine ebensolche Vielzahl an Produkten herzustellen. Natürlich haben wir einige davon auch verkostet, denn schließlich mussten wir uns ja eine Meinung bilden.

Zu erkennen waren die Verschiebungen im Sortiment der Backwarenbranche. Der Absatz von ganzen Broten zeigt eine stagnierende bis leicht rückläufige Tendenz, während neue Produkte aus dem Snackbereich boomen. Neue technische Entwicklungen sind nicht nur auf die großen Unternehmen der Branche beschränkt. Im Gegenteil: Gerade die Kältetechnik ist ein Beispiel dafür, dass technischer Fortschritt auch für kleinere Betriebe Vorteile bringt, weil sie die rationelle Herstellung kleinerer Produktionsserien ermöglicht und zu einer größeren Flexibilität und Produktionssicherheit führt.

Interessant – informativ – lehrreich: Die IBA München war eine Reise wert!


Karlheinz Marte