< Semesterferien und Schulanmeldung
23.02.2022 17:12 Alter: 220 days

Europaklasse 6e lädt zum Zukunftscafé Europa


Ideen aus Vorarlberg für die Zukunft Europas
Zoomsitzung am Donnerstag, 24. Februar 2022, 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Infos und Anmeldung: www.vorarlberg.at/europa

In Kooperation mit dem Büro für Freiwilliges Engagement und Beteiligung (FEB) lädt die EUROPE-DIRECT-Informationsstelle alle Bürgerinnen und Bürger ein, sich im Rahmen einer Online-Veranstaltung am Donnerstag, den 24. Februar 2022 unter dem Arbeitstitel Zukunftscafé Europa mit Europas Zukunft zu befassen. Die Ideen, Vorstellungen und Anregungen der Teilnehmenden sollen später in die EU-weite Zukunftskonferenz einfließen.

Alle Teilnehmenden erwartet ein spannendes Programm: Nach Impulsvorträgen zu Utopien für Europa werden in Kleingruppen Ideen für Europa besprochen bzw. entwickelt und anschließend im Plenum mit politischen Vertreterinnen und Vertretern diskutiert.

Programm

  • Philippe Narval, langjähriger Generalsekretär des Europäischen Forums
  • Alpbach („Ein Europa für alle Menschen“)
  • Verena Ringler, Direktorin von European Commons („Green Deal erfordert Ambition“)
  • Rüdiger Görner, Literaturwissenschaftler und Autor („Das Europäische Projekt ist ein Wagnis“)
  • Die Europaklasse am Gymnasium Schillerstraße präsentiert ihre Ergebnisse aus der Auseinandersetzung mit der Zukunft Europas und bringt damit die wichtigen Perspektiven junger Menschen ein.

Mit diesen Informationen tauschen sich die Teilnehmenden anschließend in Kleingruppen darüber aus, welche Ideen sie für die künftige Gestaltung Europas haben. Im Plenum werden diese Ideen danach den politischen Vertreterinnen und Vertretern vorgestellt und mit ihnen diskutiert. Neben Landtagspräsident Harald Sonderegger werden an der Diskussion Europaministerin Karoline Edtstadler, der Erste Vizepräsident des Europäischen Parlaments, Othmar Karas, und Bürgermeisterin und Gemeindeverbandspräsidentin Andrea Kaufmann teilnehmen.

EU-Zukunftskonferenz im Mai 2022

Hintergrund für die Veranstaltung Zukunftscafé Europa ist die geplante Konferenz zur Zukunft Europas, bei der alle EU-Institutionen, -Mitgliedstaaten und -Unionsbürgerinnen bzw. -bürger gemeinsam darüber diskutieren, wie die Zukunft der Europäischen Union aussehen könnte. Über eine digitale Plattform lassen sich Ideen und Vorschläge zur Zukunft Europas einbringen und so die gemeinsame Zukunft aktiv mitgestalten. Bis Mai 2022 werden alle Einreichungen evaluiert und im Rahmen einer Konferenz besprochen.

Die Online-Veranstaltung Zukunftscafé Europa findet am Donnerstag, 24. Februar 2022, in der Zeit von 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr statt. Weitergehende Informationen sind über www.vorarlberg.at/europa auf den Internetseiten (unter Veranstaltungen) der EUROPE-DIRECT-Informationsstelle abrufbar. Nach einer Anmeldung zur Online-Veranstaltung Zukunftscafé Europa werden die Zugangsdaten für eine Teilnahme zeitnah zum Event übermittelt. Allgemeine Informationen zur EU-Zukunftskonferenz sind auf www.futureu.europa.eu erhältlich.

Quelle: https://presse.vorarlberg.at/land/dist/vlk-64995.html