< Rencontre avec Elise Fontenaille, auteure française au GYS
27.11.2019 19:18 Alter: 10 days

VON MÄUSEN UND MONSTERN

ARTquer – Jubiläumsausstellung in der Wexelstube


Kuratiert von Peter Niedermair und Erika Lutz

Werke von Florian Burtscher, Lara Corradini, Paul Erne, Uwe Filzmoser, Phillip Gensberger, Yvonne Hartmann, Reinhard Metzler, Christof Wiederin, Reinhard Wieland, WolfGeorg, Leon Wust

Die mitunter bizarren und grotesken Holzobjekte und Zeichnungen der ARTquer-Künstler*innen verweisen auf die Vielfalt und Einzigartigkeit von Lebewesen und öffnen und erweitern den gängigen Kunstbegriff. ARTquer-Leiterin und Künstlerin Erika Lutz begleitet viele von ihnen seit nunmehr elf Jahren in ihrer kreativen Energie, ihrem gewieften Humor und ihrer Kunst. Eine Auswahl der zahlreich produzierten Werke aus der integrativen Ateliergemeinschaft ist nun während fünf Wochen in stets wexelnden Formationen in der Wexelstube in Feldkirch zu sehen.

Dauer der Ausstellung: 9. 11. bis 15. 12. 2019

Öffnungszeiten: freitags 14 – 20 Uhr, samstags 10 – 20 Uhr, sonntags 10 – 18 Uhr

Website: www.artquer.at

Paten willkommen: www.artquer.at/kuenstler/paten.php

 

„Sehr interessant und mal was anderes.“
Mäggy

„War sehr cool. Würde noch einmal hingehen.“
Isi

„Es war sehr bunt gestaltet und schön.“
Chiara

„Es sind tolle Arbeiten ausgestellt. Die Zusammenarbeit der Veranstalterin von Artquer mit Ihren besonderen Künstlern wirkt vertrauter denn je. GANZ TOLL.“
Anna

„Die Art mit Personen umzugehen, hat mir sehr gefallen. Jeder der Künstler hat seine eigene Geschichte und darf auch eigene Bilder zeichnen. War cool.“
Jonas

„Es ist schön zu sehen, dass man diesen Personen die Möglichkeit gibt, ihr künstlerisches Potential auf ihre eigene Art und Weise ausleben zu lassen.“
Johanna

„Die Ausstellung beeindruckt mich, da man verschiedenste künstlerische Arbeiten entdecken konnte.“
Maria

„Die Kunstwerke haben viel Raum zur Interpretation zugelassen, was auf mich sehr positiv gewirkt hat.“
Magdalena

 

Wahlpflichtfach Kulturvermittlung: Jonas Bentele, Magdalena Elender, Anna Furxer, Isabella Maria Holubar, Johanna Koch, Magdalena Pratzner, Chiara Preg, Maria Strauch, Lara Sophie Summer