< Betrifft: Coronavirus Info 3 vom 13.3.
15.03.2020 18:25 Alter: 73 days

Gebäude des GYS ab 16.03. geschlossen

Schule findet statt, nur anders! Wir kümmern uns um Ihr Kind.


Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Erziehungsberechtige!

Aktuell gibt es laut Bundesregierung nur drei Gründe, das Haus zu verlassen:

  1. Arbeit oder unaufschiebbare Dienste von Gesundheitspersonal, Polizei und Menschen im Lebensmittelhandel
  2. notwendige Besorgungen
  3. andere Menschen zu unterstützen, die sich nicht selbst helfen können. 

 

„Wir müssen Österreich ab Montag gut vorbereitet auf Notbetrieb herunterfahren.“ (Bundeskanzler Kurz)

 

Ausnahmslos alle Oberstufenschüler müssen ab Montag zu Hause bleiben. Das gilt prinzipiell auch für Volksschulen, Sonderschulen, AHS-Unterstufen und Neue Mittelschulen.

Das GYS unterstützt alle Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie. Die wichtigste Maßnahme bleibt auch weiterhin, die Anzahl der Sozialkontakte auf ein notwendiges Minimum zu reduzieren. Unter Beachtung der Mitteilungen des Bildungsministeriums und nach Rückfrage bei allen, die für Montag und Dienstag einen Betreuungsbedarf gemeldet haben, steht nun fest, dass das Gebäude des Gymnasiums Schillerstraße ab morgen,16.3. geschlossen bleibt.

Wenn Eltern aufgrund unbebedingt notwendiger beruflicher Tätigkeiten ihre Kinder nicht betreuen können, senden Sie dazu eine Email an borg.feldkirch.adm@cnv.at oder eine WebUntis Nachricht an admin!

Wir kümmern uns um Ihr Kind.

Schule findet  zu Hause statt. 

Meine Bitte an unsere Schülerinnen und Schüler ist: 

  1. Arbeitet in eurem Interesse an den Arbeitsaufträgen, die ihr schon bekommen habt oder noch bekommt! Eure Arbeiten während der Schulschließung werden natürlich in der Mitarbeitsbeurteilung Anerkennung finden.
  2. Versucht so weit als möglich euren Stundenplan einzuhalten! Dies hilft euch euren Tag zu strukturieren und Arbeiten nicht aufzuschieben. Wenn ihr zum Beispiel Geographie habt, ist euer Geographielehrer über WebUntis oder Office 365 schnell erreichbar, wenn ihr usw.

Ihr habt euch in den letzten Tagen in beeindruckender Weise auf diese Situation vorbereitet. Wir können stolz darauf sein, was wir schon miteinander erreicht haben.

Wir möchten euch auch in den nächsten Tagen unterstützen. Deshalb gibt es ab morgen folgende Kontaktschienen bei technischen Problemen:

 

Probleme mit Office365-Accounts und Moodle-Zugängen

Mail an accounts@gys.at oder office365@gys.at oder Webuntis an User office365

 

Probleme mit WebUntis

Mail an verwaltung@gys.at oder WebUntis an User admin

 

Wir werden auch weiterhin unter den üblichen Mail- und WebUntis-Adressen erreichbar sein.

Viel Erfolg 

und 

alles Gute euch und euren Familien!

Andreas Mark, Direktor