< 1. Lernhelfer*innen-Seminar
18.10.2020 16:27 Alter: 36 days

Von Brüssel über Wien nach Vorarlberg …


Die Veranstaltung wurde von den Schülern professionell moderiert.

Corona macht´s (un)möglich: Eine geplante Diskussionsveranstaltung mit dem Vizepräsidenten des Europäischen Parlaments, Dr. Othmar Karas, wurde am 15. Oktober an der Handelsakademie Feldkirch kurzerhand als Online-Veranstaltung durchgeführt.

Dr. Karas referierte aus Brüssel eingangs zum Thema „EU in der Krise“, seine Mitarbeiter in Wien lieferten den technischen Support und die Schülerinnen und Schüler der Handelsakademie Feldkirch und des Gymnasiums Schillerstraße klinkten sich an den beiden Schulen laufend interaktiv und auf durchaus hohem Niveau in die Diskussion ein. Die Themenpalette der Fragen reichte von der Osterweiterung der Europäischen Union über Klimaziele bis hin zum Alltag eines Parlamentariers.

Moderiert wurden die Fragerunden abwechselnd von einem Schüler der Handelsakademie und des Gymnasiums Schillerstraße. „Die Kooperation zwischen unseren beiden Schulen, die ja unmittelbar nebeneinanderliegen, funktioniert wirklich hervorragend!“, zeigten sich auch die beiden Direktoren, Mag. Andreas Mark und Mag. Michael Weber, zufrieden.

Prof. Doris Wolf