< Bühne frei für die 2c!
03.06.2021 00:23 Alter: 12 days

Vorarlberger Mathematik-Miniolympiade


Dieses Jahr wurde die Vorarlberger Mathematik-Miniolympiade nicht in Bregenz abgehalten, sondern in Feldkirch an der Pädagogischen Hochschule Vorarlberg. Wir durften drei Hörsäle benutzen.

Die Teilnehmer hatten zwei Stunden, um acht Aufgaben zu lösen. Die besten haben Preise und eine Urkunde erhalten, gesponsort von der Illwerke VKW. Um die Preisverleihung festlicher zu gestalten, hat sich der Rektor bereit erklärt, die Preise zu überreichen.

Wir haben mit drei Schülern teilgenommen, sie haben alle einen Preis gewonnen.

Fabio Fercher (4c) hat einen ersten Preis, Begovic Nedim (3c) einen zweiten und Benedikt Mähr (3b) einen dritten Preis gewonnen.

Wir gratulieren ihnen ganz herzlich.

Prof. Brigitta Bekesi

...mehr Bilder...