< Züge
31.03.2023 11:02 Alter: 1 year

Besuch eines Konzerts des Kammerchors Feldkirch


Am 5. März besuchten wir, die Klasse 5e, das Konzert „O schöne Nacht – Nachtmusiken der Romantik“ des Feldkircher Kammerchors im Pförtnerhaus. In diesem übernahm unsere Musiklehrerin Frau Prof. Marion Berger-Tschann eine Sopranstimme, die sie hervorragend meisterte.

Der Chor, welcher unter der Leitung von Benjamin Lack auftrat, eröffnete das Konzert mit dem Lied „Lockung“, welches wie alle anderen Lieder, die gesungen wurden, auf Gedichten aus der Romantik basiert. Die Komponisten J. Rheinberger, F. Schubert und J. Brahms stellten die Nacht thematisch in den Mittelpunkt, die als Metapher für die Liebe, Ruhe und Gelassenheit dient und ebenso für wirre Fantasien, Ängste, Konflikte und Seelennöte steht.

Es wurde aber nicht nur gesungen – Anna Adamik, eine ungarische Konzertpianistin, begleitete den Chor sehr einfühlsam und beeindruckte uns mit zwei Klavierwerken von F. Chopin. Uns allen gefiel das Konzert sehr gut, da es eine Abwechslung zu den anderen Konzerten bot, die wir bis jetzt besuchten.

Stephanie Huthmacher, Katherina Matt und Leni Stanek (5e)