< Von den „Wilden Hühnern“ bis zu „Kevin allein zuhause“
01.07.2024 12:08 Alter: 18 days

Das GYS bei den ELVIS-OLYMPICS – ein „Erasmus+“-Projekt


Früh morgens am Sonntag, den 16. Juni, machten sich ein paar sportbegeisterte Schüler*innen aus den 6. Klassen unter der Aufsicht von Prof. Ruth Mairvongrasspeinten und Prof. Andreas Khüny für fünf Tage auf den Weg zu den Elvis-Olympics nach Ihlow in Ostfriesland.

Dort wurden wir sehr herzlich empfangen und konnten sofort unsere Zwei- und Dreibettzimmer beziehen.

Am ersten Tag wurden die Teams ausgelost und so konnten die Olympischen Spiele beginnen. Konkurriert wurde in vier verschiedenen Sportarten: Hockey, Basketball, Kanupolo und SUP.

Das Essen war genauso abwechslungsreich wie die Aktivitäten. Wir haben viele neue Freundschaften fürs Leben geknüpft, konnten andere Kulturen kennenlernen und freuen uns auf weitere Austausche mit „Erasmus+“.

Es war durch und durch eine unvergessliche Woche, in der wir viele Erinnerungen und Erfahrungen gesammelt haben.

Katharina Matt, 6e

...mehr Bilder...