Feldkirch, 01.10.2022

Gymnasium Schillerstraße

Links und Termine
GYS News
15.05.2007

Fleischerklassen besuchen Leitmesse der Fleischwirtschaft

36 Schüler und Schülerinnen der Lehrberufe Fleischverkauf und Fleischverarbeiter, besuchten für 2 Tage die IFFA Frankfurt.[mehr]


10.05.2007

ACHTUNG - Verlegung des schulautonomen Tages!!!

Am Mittwoch, 23. Mai 2007 findet normal Unterricht statt (dieser Tag war ursprünglich schulautonom frei). Am Mittwoch, 20. Juni 2007 ist schulautonom frei - kein Unterricht. Information der Direktion!


07.05.2007

Erfolgreiche Lehrabschlussprüfungen in der TQ-EH3!

Mario KOCH (Fa. Sutterlüty) und Semiha TAKIM (Fa. Tann - Fleisch- und Wurstwaren) haben sich im Rahmen ihrer 3jährigen TQ-Lehre auf die Erreichung ihres Zieles bestens vorbereitet.[mehr]


25.04.2007

Sozialaktion 2007

SAMMLUNG vom 30.4. - 15.5.2007[mehr]


25.04.2007

Hospitation von 4 PÄDAK-Studentinnen

Am 25. April 2007 hospitierten 4 PÄDAK-Studentinnen an unserer Schule. Sie begleiteten einen Tag lang verschiedene Lehrpersonen und haben sich sehr lobend über Schüler, Lehrpersonen und auch die Ausstattung der Schule geäußert.[mehr]


24.04.2007

PÄDAK-Studentinnen und Studenten

Besuch der PÄDAK-Studentinnen und Studenten am 24. April 2007[mehr]


19.04.2007

Gesundheitskabarett in der Zeugniswoche

In der Zeugniswoche wird wieder eine kulturelle Veranstaltung geplant - heuer ein "Gesundheitskabarett" mit Ingo Vogel.[mehr]


18.04.2007

Landeslehrlingswettbewerb Bäcker

Herzliche Gratulation den 3 Erstplatzierten beim Landeslehrlingswettbewerb 2007 (3./letztes Lehrjahr) für ihre herausragenden Leistungen. Landessieger Markus Spiegel erreichte von 156 möglichen Punkten sagenhafte 155 Punkte.[mehr]


18.04.2007

Auslandserfahrungen in Turin sammeln

Im Rahmen von ,,go international“ hatten österreichische Lehrlinge vom 12. bis 31.03.2007 die Möglichkeit, ein gefördertes Praktikum in Italien in der Stadt Turin zu absolvieren.


29.03.2007

"Die Veredelung der halben Sau!"

- ein interessanter Artikel im Standard über ein Interview mit David Fischer, FL2a.


Partner und Förderer