< Mathematik Olympiade: Gebietswettbewerb für Fortgeschrittene
06.05.2020 22:38 Alter: 28 days

NAWICAL 2020 – „Farben und Licht“ der Klassen 6c und 7c


Anfang Februar fand die zweite naturwissenschaftliche Projektwoche am Gymnasium Schillerstraße statt. Die 44 Schüler_Innen der 6c und 7c des naturwissenschaftlichen Zweiges konnten aus diversen Modulen zum Thema „Farben und Licht“ ihren Schwerpunkt wählen, z. B. Farbmischung, optische Täuschungen, Reflexionsgitter, Wärmestrahlung, Photometer, Lebensmittelfarbstoffe, Textilfärbung mit Naturfarbstoffen, Küpenfärbung mit Indigo, Photosynthese im All und Chronotypen.

Am Montag und Dienstag wurden dazu in Kleingruppen zahlreiche Experimente durchgeführt, Versuchsergebnisse gesammelt und fleißig am Computer recherchiert. Nebenbei wurden die Schüler von Riccardo Zottele, einem ehemaligen Maturanten des musischen Zweiges, gefilmt.

An den Nachmittagen fanden wahlweise drei Exkursionen statt:

Bei Getzner Textil in Bludenz bekamen die Chemiker von Klaus Suttner eine hochinteressante Führung durch die Spinnerei, Weberei und Fertigungshallen. Ausnahmsweise durften wir auch das Labor mit seinen High-Tech-Geräten besichtigen.

Die Physiker erhielten bei Zumtobel Lighting in Dornbirn von Frau Dr. Iris Keller eine Präsentation zum Thema Licht, anschließend ging es ins Lichtforum und zu den Lichtmessungen ins Lichtlabor. Zum Schluss konnten die Schüler ihr „eigenes Haus“ optimal beleuchten.

Im Schlaflabor des LKH Hohenems informierten sich die Biologen über Schlafstörungen, wichtige Faktoren für einen guten Schlaf und die technischen Geräte für eine Schlafanalyse. Besonders gut hat den Schüler_Innen der Standpunkt der Ärztin zu den eindeutig zu frühen Schulbeginnzeiten gefallen. Als Lungenfachärztin beantwortete sie auch noch zahlreiche aktuelle Fragen über das Corona-Virus.

Besonders imposant war am Mittwoch ein Experimentalvortrag von Dr. Kasemann des Fachbereiches Mikrotechnik der FH Dornbirn.

Danach fing die Arbeit für die Schüler_Innen so richtig an: Sie mussten mit ihren eigenen Versuchs- und Rechercheergebnissen jeweils ein wissenschaftliches Poster gestalten und ihr Schwerpunktthema am Donnerstag im Hörsaal der Pädagogischen Hochschule nicht nur ihren Mitschüler_innenn, sondern auch den Klassen 5c und 8c präsentieren.

Die Ausstellung der 12 Poster wurde am 12. März im Foyer der Schule mit einer Vorführung des NAWICAL-Kurzfilmes eröffnet und war aufgrund der Corona-Situation leider vorerst nur von kurzer Dauer. Wir hoffen, dass bald alle Schüler_Innen des Gymnasiums Schillerstraße und auch externe Besucher noch Gelegenheit haben, die Poster zu studieren und zu staunen, wie vielfältig doch das Thema „Farben und Licht“ ist.

Die diesjährigen NAWICAL-Professoren
Sabine Frick-Siegle, Veronika Lattner (Biologie)
Johannes Längle, Natascha Rauch (Chemie)
Winfried Brüser, Susanne König, Johannes Weiß (Physik)

...mehr Bilder...