< Absage der Präsenz-Elternabende; Wandertag findet statt
22.09.2020 20:15 Alter: 37 days

Wandertag der 8b-Klasse


Der letzte Wandertag unserer Schullaufbahn führte uns, die 8b-Klasse, am 22. September über die Grenze ins Fürstentum Liechtenstein.

Zunächst noch gut gelaunt starteten wir vor unserem Gymnasium einen Marsch über mehrere Kilometer, der uns erst durch Tisis und anschließend durch ein malerisches Ried, in dessen Herzen der idyllische Egelsee liegt, führte. Bereits etwas erschöpft erreichten wir Mauren, wo uns unsere größte Prüfung aber erst noch erwarten sollte. Der hier beginnende Anstieg brachte einige an ihre physischen und psychischen Grenzen, doch geleitet vom ortskundigen Freizeit-Bergführer Benedikt Senti und angetrieben von Frau Dunja Tschemernjak, die als Sportlehrerin Erfahrung darin hat, Jugendliche zu körperlichen Höchstleistungen zu motivieren, erreichten wir schließlich alle unser Ziel: die Ruine Neu-Schellenberg.

Von den hinter uns liegenden Strapazen ausgezehrt, ließen wir uns auf den Überresten der Burgmauern nieder, um zu rasten und unseren Proviant zu verspeisen. Mit aufgeladenen Energiereserven war der gefährliche Abstieg Richtung Tal und der lange Rückmarsch nach Feldkirch dann problemlos zu bewältigen.

Die Schülerinnen und Schüler der 8b-Klasse

...mehr Bilder...