< Projektwoche der 6e-Klasse in Nîmes
13.04.2022 19:45 Alter: 127 days

Callosa d’en Sarrià – „Job Shadowing” in Spanien


Ende März wurde uns die große Ehre zuteil, im Rahmen des Projekts Erasmus+ eine Woche lang mit Lehrer*innen unserer spanischen Partnerschule Land, Leute und Schulalltag kennenzulernen.

Vormittags konnten wir mit verschiedenen Lehrer*innen diverse Unterrichtsstunden und Projekte besuchen und Schulstandort sowie Schulsystem kennenlernen. Dabei machten wir einige interessante Beobachtungen wie bspw. den sehr persönlichen Umgang zwischen Schüler*innen und Lehrer*innen, die von Schüler*innen ausgesuchten Lieder anstelle des Ertönens einer Pausenklingel, gemischten Sportunterricht von Mädchen und Buben usw.

Nachmittags verbrachten wir spannende Tage in malerischer Umgebung (museos, playas, pueblos, cascadas, fábrica de chocolate …) und wurden Zeugen spanischer Gastfreundschaft. Dazu zählte unter anderem auch ein offizieller Empfang beim Bürgermeister im Rathaus von Callosa d’en Sarrià gemeinsam mit Mara Könighofer, die derzeit einen Langzeitaustausch in unserer Partnerschule vor Ort absolviert.

Völlig untypisch hingegen waren lediglich die stärksten Regenfälle der letzten Jahrzehnte, die Callosa und seine Umgebung in Atem hielten. Diese konnten jedoch einer atemberaubenden und äußerst lehrreichen Woche keinen Abbruch tun.

¡Callosa d’en Sarrià, vamos a volver!

Jasmine Weichselbaumer und Hannes Baumann

...mehr Bilder...